E-MOBILITY Verleihstationen - Hotline

 

Verleihstation Steyr: 0664 - 99005416
Verleihstation Reichraming: 0664 - 8872 6656

Verleihpartner Villa Sonnwend Windischgarsten:

07562 - 20592

 

Shop & Werkstatt - Hotline

 

E-Bike Erlebniswelt: 0676 - 56 46 261

Enge Gasse 16, 4400 Steyr


E-Bike Werkstatt: 0664 - 47 56 597

Enge Gasse 3, 4400 Steyr

ÖFFNUNGSZEITEN SHOP: MO, DI, DO, FR  9 - 12 UHR UND 14 - 18 UHR UND MI, SA 9 - 12 UHR | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ I AGB´S

ÖFFNUNGSZEITEN WERKSTATT: MO, DI, MI, DO, FR  9 - 12 UHR UND 13 - 17 UHR

symbol_instagram.png

E-MOBILITY BEIM EUROPÄISCHEN RADGIPFEL AUSGEZEICHNET!

7.10.2018

 

Der Europäische Radgipfel in Salzburg bot passende Bühne für hervorragende Radverkehrsprojekte aus ganz Österreich.
Im Kongresshaus Salzburg wurden Institutionen, Organisationen, Gemeinden und Unternehmen aus ganz Österreich, die im Rahmen einer klimaaktiv mobil-Partnerschaft Radverkehrsmaßnahmen umsetzen, ausgezeichnet.

Sechzehn dieser Mobilitäts-Vorreiter in Sachen Klimaschutz nahmen ihre Auszeichnung persönlich aus den ...Händen von Jürgen Schneider, Chef der Klimasektion im Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, entgegen, darunter auch Rainer Aichinger, als Repräsentant des Steyrer Unternehmens E-MOBILITY.

 

Vor 9 Jahren als Ein-Personen Unternehmen gegründet, das einzig und allein auf den Verkauf von E-Bikes setzte, zählt E-MOBILITY Steyr nun zu den größten E-Bike-Händlern Österreichs.
Erweitert wird das Angebot durch den Verleih von mittlerweile 130 E-Bikes in den Regionen um Maria Taferl, im Ybbstal von Waidhofen bis Lunz/See und Lackenhof/Ötscher und der gesamten Nationalpark-Kalkalpen-Region.
Ebenfalls zum Angebot zählen dort geführte Touren, um diese Regionen neu zu entdecken und den Gästen ein zusätzliches, ansprechendes Urlaubsangebot zu bieten.
Auch einige Gemeindeämter in der Region wurden mit Ebikes ausgestattet um die Bevölkerung eine Alternative zum Auto für Kurzstrecken anzubieten.
Weiters wurde E-MOBILITY auch in Sachen Bewusstseins- und Ausbildung aktiv: Mittels Vorträgen rund um das Thema E-Bike in Schulen, Betrieben und Institutionen werden unterschiedlichste Zielgruppen nachhaltig sensibilisiert. Eine Kooperation mit dem ÖAMTC OÖ ermöglichte es außerdem mittlerweile einigen Hundert Fahrradbegeisterten, ein E-Bike-Fahrsicherheitstraining gratis zu absolvieren.
Die Triebfeder dahinter: den Radanteil zugunsten in Österreich weiter zu erhöhen und CO2 einzusparen. Und dieses Vorhaben gelingt: Die jährliche Einsparung an CO2 beträgt durch diese von E-MOBILITY getragenen Maßnahmen bereits 24,45 Tonnen.

Please reload

Die letzten News
Please reload

Archiv
Please reload