E-MOBILITY Verleihstationen - Hotline

 

Verleihstation Steyr: 0664 - 99005416
Verleihstation Reichraming: 0664 - 8872 6656

Verleihpartner Villa Sonnwend Windischgarsten:

07562 - 20592

 

Shop & Werkstatt - Hotline

 

E-Bike Erlebniswelt: 0676 - 56 46 261

Enge Gasse 16, 4400 Steyr


E-Bike Werkstatt: 0664 - 47 56 597

Enge Gasse 3, 4400 Steyr

ÖFFNUNGSZEITEN SHOP: MO, DI, DO, FR  9 - 12 UHR UND 14 - 18 UHR UND MI, SA 9 - 12 UHR | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ I AGB´S

ÖFFNUNGSZEITEN WERKSTATT: MO, DI, MI, DO, FR  9 - 12 UHR UND 13 - 17 UHR

symbol_instagram.png

RADTOUREN: Nationalpark Kalkalpen, "Naturebiking mit dem Nationalpark-Ranger"

Treffpunkt und Ausfassen der Räder bei unserer Verleihstation direkt neben dem Gemeindeamt Reichraming (Gratisparkplatz vorhanden).

 

Die traumhafte Tagestour im Nationalpark Kalkalpen führt uns zuerst entlang des Reichramingerbaches bis zum Anzenbachschranken.

 

Dort beginnt ein ca. 15 km langer Rad-Themenweg mit Erlebnisstationen, Rekonstruktionen einer Holzriese und einer Lafthütte, die die Radtour bereits am Beginn besonders reizvoll macht. Zweifelsohne zählt der Hintergebirgsradweg zu den schönsten Radstrecken in ganz Österreich.

 

Ein Großteil der Strecke verläuft auf der ehemaligen Trasse der Waldbahn, die der Erschließung der Wälder im Reichraminger Hintergebirge diente. Im Jahre 1971 fuhr sie zum letzten Mal durchs Hintergebirge.

Die GROSSE KLAUSHÜTTE bietet eine willkommene Rastmöglichkeiten. Von dort verläuft die Radtour entlang dem Großen Bach.

  

Den größten Reiz machen im Reichraminger Hintergebirge sicher die zahlreichen Schluchten und Gräben aus, die sich die Bäche in jahrtausendlanger Arbeit in das sehr unterschiedliche Gestein frästen.

 

Beliebtes Ziel ist daher auch die GROSSE SCHLUCHT, die man am TRIFTSTEIG erkunden kann.

Im Sommer laden die unzähligen Tümpel zum Baden eine und bieten eine herrliche Abkühlung.

Vorbei am SCHLEIERFALL und unzähligen Tunnels geht es bis zum Talschluss nach WEISSWASSER zum Biwakplatz.

Nach einer kurzen Rast beginnt dann der jeweilige Anstieg auf die ANLAUFALM über den Hirschkogelsattel.

Unten in der Schlucht würde man es gar nicht für möglich halten das weiter oben freie und sonnengesegnete Almen liegen. Es erfordert aber normalerweise bis dorthin doch einen kräftigen Tritt in die Pedale um mit dem Mountainbike die Anlaufbodenalm (kurz: Anlaufalm) zu erreichen - hätte man da nicht ein EBIKE.

 

Auf 982 Hm gelegen, umrahmt von Almwiesen, genießt man eine herzhafte Almjause und den herrlichen Panoramablick über das Reichraminger Hintergebirge.

Nach dem Bike- und Naturgenuss gibt es dann den kulinarischen Genuss!

 

Zurück geht es dann bergab nach Brunnbach (Einkehrmöglichkeit im Brunnbachstadl) und von dort dem Plaißabach folgend retour zur Maieralm, wo sich die Runde schließt.

 

Am schon bekannten Weg radelt man zurück zum Ausgangspunkt nach Reichraming.

DETAILS ZUR WALDBAHN:

http://www.kalkalpen.at/de/Waldbahn

       bis zu ca. 50 km, bis zu 800 hm, leichte/mittlere Touren,  

       großteils Forststraßen, Schotter, 7 h

       jeden Sonntag, ab 5 Personen, ab 10 Uhr      
       Preis pro Person: € 60,-

 

BUCHBAR BEI BIKE-EXPERTS unter 0664/5810071 oder

bernhard-huber@gmx.at