E-MOBILITY Verleihstationen - Hotline

 

Verleihstation Steyr: 0664 - 99005416
Verleihstation Reichraming: 0664 - 8872 6656

Verleihstation Königsberg: 0664 - 95 34 406

 

Shop & Werkstatt - Hotline

 

E-Bike Erlebniswelt: 0676 - 56 46 261

Enge Gasse 16, 4400 Steyr


E-Bike Werkstatt: 0664 - 47 56 597

Enge Gasse 3, 4400 Steyr

ÖFFNUNGSZEITEN SHOP: MO, DI, DO, FR  9 - 12 UHR UND 14 - 18 UHR UND MI, SA 9 - 12 UHR | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ I AGB´S

ÖFFNUNGSZEITEN WERKSTATT: MO, DI, MI, DO, FR  9 - 12 UHR UND 13 - 17 UHR

symbol_instagram.png

E-Bike Reisen: Elbe-Radweg 13. bis 18. Juni 2019

Diese Radtourenwoche veranstalten wir speziell für E-Bike-Fahrer in Kooperation mit Weiermair Reisen aus Kirchdorf.

 

 

 

 

 

 

 

In Prag beginnt nach einem Tag des Kennenlernens der Stadt die Radreise. Zuerst entlang der Moldau führt der Radweg in kleine, liebevoll restaurierte Dörfer des ländlichen Tschechiens. Je weiter man in Richtung Norden radelt umso beeindruckender wird die landschaftliche Kulisse. Die bizarren Felsformationen des Elbsandsteingebirges begeistern. Mit tollen Eindrücken endet die Radreise in Dresden.

 

 

 

      DAUER: 6 Tage 


      PREIS

  • Pauschalpreis: € 695,-

  • EZ-Zuschlag € 185,-

  • EBike-Miete optional möglich, 7 Tage: € 140,-

 

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

  • Hin- und Rückfahrt inkl. Fahrradtransport

  • 1x Ü/F im neuen 4*-Hotel Royal in Prag

  • 1x Abendessen in einer Bierstube

  • 2x Ü/HP im 4*-Hotel Salva in Litomerice

  • 1x Ü/HP im 4*-Parkhotel Bad Schandau

  • 1x HP im 4*-Hotel Am Terrassenufer in Dresden

  • Radbegleitung "Jan"

Nicht inbegriffen:

Reiseversicherungspaket, sonstige Eintritte

​​

AMELDUNG UND BUCHUNG ÜBER UNSER EIGENES REISEBÜRO TRAVEL&MORE, Grünmarkt 15, Frau Aichinger unter 0676/5858030

 

DETAILPROGRAMM

 

1. Tag: Anreise nach Prag

Im bequemen Bus erreicht man Prag gegen Mittag. Nach dem Zimmerbezug lernt man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen.

Abendessen in einer Bierstube.

2. Tag: Melnik - Roudnice - Litomerice

(ca. 60 km) flach, kurze Steigung zum Schloss Melnik

Nach dem Frühstück wird mit Bus und Anhänger bis ca. 30 km nördlich von Prag zum Start der ersten Etappe gefahren.

Zuerst entlang der Moldau bis Melnik, wo eine Pause geplant ist. Vom Schloss Melnik aus beitet sich eine wunderschöne Aussicht auf den Zusammenfluss von Moldau und Elbe.

Nachmittags wird dann am perfekt ausgebauten, direkt entlang der Elbe führenden Radweg über Roudnice nach Litomerice, wo das Ziel der heutigen Etappe liegt.

Die Königsstadt (Leitmeritz) gehört zu den schönsten Städten Tschechiens. Man übernachtet im schönen 4*-Grandhotel Salva am Hauptplatz des wunderschönen Ortes. Abendessen im Hotel.

 

3. Tag: Litomerice - Theresienstadt- Usti - Decin

(ca. 56 km, 550 Hm)

Vormittags fährt man eine kurze Strecke von Leitmeritz nach Theresienstadt, wo man die Gedenkstätte besichtigen kann. Anschließend geht es am rechten Elbufer durch die vulkanische Berglandschaft des böhmischen Mittelgebirges über Usti nach Decin. Das Wahrezeichen von Decin ist das Schloss mit einem wunderschönen Barock-Rosengarten. Rückfahrt per Bus nach Litomerice.

4. Tag: Decin - "Böhmische Schweiz" - Bad Schandau

(ca. 45 km, 600 Hm)

Von Litomerice fährt man mit dem Bus zum Endpunkt des Vortages, nach Decin. Bei Hrensko verlässt man den Elbe-Radweg und macht einen "Abstecher" in das wunderschöne Gebiet der "Böhmischen Schweiz". Das "Prebischtor" ist das größte natürliche Felsentor Europas. Die Spannung des Bogens bei der Basis ist 26 m. Am Nachmittag wird die Grenze nach Deutschland überquert.

Bezug des 4*-Parkhotels in Bad Schandau. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Bad Schandau - Königstein - Pirna - Dresden

(ca. 40 km) flach, teilweise leicht hügelig

Von Bad Schandau radelt man vorerst bis Königstein unterhalb der gleichnamigen Festung. Dann auf einem schönen Radweg links der Elbe nach Pirna, wo eine Erfrischungspause eingelegt wird. Anschließend geht es weiter am berühmten Schloss Pillnitz vorbei bis nach Dresden. Zimmerbezug im beliebten, zentral gelegenen 4*-Hotel "Am Terrassenufer" in Dresden. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Dresden - Heimreise

Am Vormittag bleibt noch genügend Zeit für einen Stadtrundgang mit interessanter Führung in Dresden. Nachmttag startet die Heimreise.